unsere Kooperationspartner

kulturinsel stuttgart

Die Kulturinsel Stuttgart (KIS) in Bad Cannstatt ist eine Heimat für kulturelle und soziale Projekte aller Art. Auf dem Areal eines ehemaligen Güterbahnhofs hat sich seit 2012 aus einer kühnen Vision ein außergewöhnlicher Ort entwickelt.

 Auf der KIS gilt das Prinzip „Culture meets Industry“: Durch die Zusammenarbeit mit der Industrie können Partnerprojekte unterstützt und ein vielfältiges Kulturprogramm ermöglicht werden.

 Zudem birgt die KIS eines der ersten Urban-Gardening-Projekte der Stadt. Die KIS befindet sich im stetigen Wandel und es steht zur Diskussion, sie langfristig zu einem soziokulturellen Zentrum für das neu entstehende Neckarparkviertel zu entwickeln.

 Unser Leitbild für die Arbeit auf der KIS sind Offenheit, Fairness und Vielfalt. Wir integrieren und fördern alle Menschen gleich, bieten vor allem jungen und neuen Künstlern oder Formaten eine faire Chance und bieten dadurch buntes Kulturprogramm wie Lesungen, Konzerte und Theaterstücke.. >> Homepage <<



The Female Company

Anni und Sinja, die Gründerinnen von The Female Company, sind nach ihrem Studium gemeinsam durch Indien gereist. Ein tolles Land, mit unglaublich vielen Tabus. Schockierend sahen sie, wie Frauen während ihrer Periode isoliert wurden, als „unrein“ galten und nicht zur Schule gehen durften. Erfreulicherweise ist die Periode in Deutschland schon längst kein Tabu mehr. Wirklich? Auch hier verstecken wir den Tampon in der Faust oder führen anonyme Gespräche mit der Toilettennachbarin: „Psst. Hast du nen Tampon dabei?“ Ihre Idee: richtig coole Produkte für moderne Frauen zu machen - um das Tabu zu brechen! Zusätzliches Highlight: Pro abgeschlossenem Abo spenden sie in Kooperation mit der GirlsForGirls Community e.V. Hygienemittel an Frauen in deutschen Flüchtlingsheimen. >> Homepage <<



schmachtfetzen

Die Burlesque Tänzerin Johanna Hellmich (auf der Bühne auch als Raunchy Rita bekannt) schafft es, in ihrer Mode Boutique für jede Frau das Ideale Kleid zu finden. „Man braucht für ein tolles Kleid keinen besonderen Grund, man selbst und das Leben, sind bereits Anlass genug“. Ihre Mode und Accessoires sind angelehnt an die 30er-50er Jahre. Klassische Formen und Schnitte werden neu interpretiert und bleiben dabei Zeitlos elegant. Schmachtfetzen, ist wie Mamas großer Kleiderschrank in dem wir als kleines Mädchen all die wunderschönen Kleiderstücke bewundert haben. Und Johannas Professionelle Shopping Beratung macht einen Besuch in der Olgastraße 41 fast unvergesslich. >> Homepage <<

 

 



Femtasy

femtasy ist eine online Platform mit kurzen erotischen Hörgeschichten. Die Gründerin Julie hat mit über 1.500 Frauen über die weibliche Sexualität gesprochen. Deshalb fokussiert sich femtasy auf die intimsten Fantasien, die Lust und das perfekte Erlebnis. Egal, ob romantisch und sanft oder wild und verrucht. Du bestimmst über die Inhalte und ihre Intensität. Du filterst einfach und sicher nach deinen intimsten Vorlieben. Das beste daran: jede Woche kommen neue passende Hörgeschichten für dich dazu.

femtasy ist weder ein typisches Erotikportal noch eine Plattform für Audio-Books. Du findest hier weder Nacktheit noch Werbung, aber dennoch gibt es hier viel Sinnlichkeit und Erotik. Das Beste aus beiden Welten in kurzen, expliziten Hörgeschichten: geballte sexuelle Energie mit fantasievollen Handlungen!>> Homepage <<



Stadtkind

Von 0711 bis fünf Uhr morgens, von Musik und Kunst bis hin zu Mode: Stadtkind Stuttgart ist eine digitale Homebase für spannende Geschichten aus der Stadt. Das Stadtkind stellt euch coole Köpfe aus dem Kessel vor, entdeckt neue Bars und Kneipen, zeigt die schönsten Ecken Stuttgarts. Hinter Stadtkind Stuttgart stecken Ina Schäfer, Tanja Simoncev und Laura Müller-Sixer sowie viele freie Autorinnen und Autoren. Mehr gibt es auf Instagram und Facebook. >> Homepage <<

 



Frauensache

Gemeinsam stark, statt gemeinsam einsam: Die FRAUENSACHE-Initiative ist aus dem Gedanken entstanden, die Krankheit Lipödem bekannter zu machen. Juzo als Hersteller medizinischer Hilfsmittel für Kompressionstherapie möchte mit „FRAUENSACHE – Deine starke Seite“ starke Frauen vernetzen und über die Krankheit Lipödem aufklären. Dafür schreiben Lipödem-Betroffene über ihre Erfahrungen mit der chronischen Krankheit, ihre Lebensgeschichte, den Leidensweg bis zur Diagnose und verraten Tipps und Tricks für den täglichen Gebrauch der Flachstrickversorgung. So offen über die eigenen Erfahrungen zu sprechen, benötigt eine große Portion Mut und diese verdient den größten Respekt. Doch nur so können wir gemeinsam erfolgreiche Aufklärungsarbeit leisten. >> Homepage <<